VeranstaltungenEvents

Veranstaltungen der Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung

Montag, den 19. Februar 2018, 19.30 Uhr

Ilse Aichinger: Die größere Hoffnung
Karin Nennemann liest Auszüge aus dem Roman

Ort: Elisabeth-Krankenhaus, Weinbergstr. 7, Refektorium
Eintritt: 6,- Euro
Veranstalterinnen: Evangelisches Forum, Elisabeth-Krankenhaus, Archiv der deutschen Frauenbewegung

Ilse Aichingers 1948 erstmals erschienener Roman über rassisch verfolgte Kinder während der Hitlerzeit irritiert noch immer: In verfremdenden Bildern erzählt er von der Angst, von der Bedrohung und der widerständigen Hoffnung der „Kinder mit den falschen Großeltern“. Nachdem ihre Hoffnung auf Auswanderung zunichte geworden ist, erwächst ihnen eine ganz andere, die „größere Hoffnung“.



Weitere Informationen

Mit der vielfältigen Bildungs- und Kulturarbeit will die Stiftung in der Öffentlichkeit ein stärkeres Bewusstsein für Frauengeschichte wecken und die vielverzweigten Wurzeln heutigen Frauenlebens in der Geschichte sichtbar machen. weiterlesen ...

Veranstaltungen (Auswahl) seit 1984

Lesungen der "Freundinnen" seit 1993

Ansprechpartnerinnen

Dr. Gilla Dölle
Laura Schibbe