VorschauVorschau

Ariadne 71

Alter Wein in neuen Schläuchen? Vom Antifeminismus zum Anti-Genderismus

Redaktion: Helke Dreier / Imke Schminke / Kerstin Wolff
Erscheinungstermin: Mai 2017

  • Sandro Bliemetsrieder / Gabriele Fischer
    Berufstätig als ‚Mutter des Volkes’. Die Gleichzeitigkeit antifeministischer Haltungen und emanzipatorischer Diskurse der Frauenbewegung am Beispiel des Berufs der ‚Volkspflegerin’ im Nationalsozialismus
  • Claudia Jacobi
    Zur Dekonstruktion anti-feministischer Diskurse in Simone de Beauvoirs Das andere Geschlecht

  • Eszter Kováts
    Das Schlachtfeld „Gender” und die Krise der liberalen Demokratie in Europa

  • Nicole Kubitza
    Frauen im Antifeminismus am Beispiel des Equal Rights Amendments

  • Reinhold Lütgemeier-Davin
    Apologeten des Antifeminismus – Vorläufer des Nationalsozialismus? Zu einem Beitrag im „Manchester Guardian“ (20.6.1941)

  • Stefanie Mayer / Birgit Sauer
    „… queer as in ‚fuck you‘“ – Anti-Genderismus‘ und die queer-feministische Herausforderung

  • Sasa Vukadinovic
    Antifeminismus, Misogynie, Sexualmoral. Eine historische Begriffsklärung für die Gegenwart

  • Claudia Schulz / Angelina Bartz
    Kirchliche Positionierung zu Genderfragen als Gegenstand der Verunglimpfung

Ansprechpartnerin

Kerstin Wolff